Alarmaufschaltung und Alarmverfolgung
Unsere anerkannte, technisch, baulich und mechanisch gesicherte Notruf- und Serviceleitstelle ist für sie 24h an 7 Tagen in der Woche im Einsatz. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit ihre privat und/ oder gewerblich genutzte Einbruch-, Brandmelde-, oder Überfallmeldeanlage auf unsere Notruf-/ Serviceleitstelle aufzuschalten.

Eingehende Alarme werden schnell und unverzüglich bearbeitet. Die Bearbeitung erfolgt nach einem gemeinsam mit Ihnen erstellten Ablaufplan.

In Verbindung mit unserem ständig mit der Einsatzzentrale verbundenen Revierfahrern bieten wir ihnen an eingehende Alarme binnen Sekunden abzuarbeiten. Durch kompetentes, geschultes und sehr gut ausgestattetes Personal sind wir imstande, vor Ort unverzüglich mit Ihnen abgestimmte Maßnahmen einzuleiten.

Verwendung von Gefahrenmeldeanlagen und Notrufzentralen
:
  • Einbruch/ Überfall
  • Feuermeldung
  • Funktions- und Sicherungskontrolle technischer Anlagen
  • Personenbefreiung aus Aufzügen / Aufzugsnotruf
  • Hausnotruf
  • Personennotruf
  • GPS Überwachung von Fahrzeugen und LKW
  • Zeit- und Zutrittskontrollsysteme
Auch bereits bestehende Alarmsysteme können auf unsere Notruf- und Serviceleitstelle aufgeschaltet werden, da die heutigen Systeme meist kompatibel sind.
 
Alarmtechnik
Das Spektrum der Alarmtechnik und die Einsatzzwecke sind vielfältig. Wir beraten sie gern bei Einbruchmeldeanlagen (EMA), Brandmeldeanlagen (BMA), Überfallmeldeanlagen (ÜMA), Kameraüberwachung, Aufzugstechnik, GPS- Überwachung, Personen- und Hausnotrufsystemen.

Unser Angebot umfasst Analyse, Beratung und Konzeption, Installation und Instandhaltung.
Jedes System kann gekauft, gemietet oder geleast werden.
 
Objekt & Werkschutz
Der optimale Werkschutz erfordert ein ganzheitliches Sicherheitskonzept. Es dient der Gefahrenabwehr und schützt das Unternehmen vor Kriminalität. Durch Kriminalität, Sabotage und Spionage kann ihr Unternehmen empfindlich getroffen werden. Dies kann im schlimmsten Fall zum Produktionstop oder Kommunikationsausfall führen.

Die Palette des Objektschutzes reicht von der Observation, Bestreifung, Einlasskontrolle, Identitätsfeststellung, Durchsuchung von Personen und Sachen, Videoüberwachung, Überwachung von Alarm- und Brandmeldeanlagen, KFZ- Kontrollen bis elektronische Zugangskontrollen.

Professioneller Werkschutz wird mit moderner Sicherheitstechnik effektiv. Daher bietet unser Unternehmen elektronische Alarm- und Meldesysteme an.
 
Revierstreife
Revierstreifen fahren ihr Objekt an kontrollieren es auf Verschluss. Sie können technische Funktionsüberprüfungen und Innenkontrollen zu Energiekostensenkung in ihrem Objekt durchführen. Unvorhergesehene Schäden (Wasserschäden und ähnliches) können frühzeitig erkannt und weitergeleitet werden.

Auf Wunsch erarbeiten wir ein Sicherheitskonzept auf dessen Grundlage festgelegt wird wie, wann und in welchem Umfang ihr Objekt kontrolliert werden sollte.

Durch unregelmäßige Bestreifungen wird Außenstehenden der Eindruck einer ständigen Präsens unseres Sicherheitsunternehmens bei Ihnen vermittelt.

Unsere Revierstreife steht permanent mit unserer Notruf- Serviceleitstelle in Verbindung und kann Einsatzfahrzeuge innerhalb von Sekunden zu einem Standort Navigieren.
 
Rezeptions-/ Empfangsdienste
Der Empfangsbereich ist die Visitenkarte ihres Unternehmens. Wir bieten kompetentes, freundliches und geschultes Personal. Erstellen sie mit uns ein Anforderungsprofil und wir setzen dieses dann für sie um.

Zu den Hauptaufgaben des Empfangsdienstes zählen:
  • Besucherempfang (bei Bedarf mehrsprachige Empfangsmitarbeiter/ innen)
  • Zutrittskontrolle der Mitarbeiter sowie Protokollierung von Fremdfirmen während des Aufenthalts in ihrem Betrieb
  • Telefondienste
  • Schlüsselverwaltung
  • Postempfangs-, Versendungs- und Sortierdienste
  • Durchsetzung der Hausordnung
  • Überwachung von technischen Einrichtungen
 
Videoüberwachung
Sie wollen immer Bescheid wissen, was auf dem Privatgrundstück, auf dem Firmengelände, im Unternehmensgebäude oder im Einzelhandelsgeschäft geschieht?

Wir empfehlen Videoüberwachung

Videoüberwachung ist eine wirksame und vorbeugende Maßnahme gegen Schäden durch Überfall, Einbruch, Brand oder Vandalismus.

Beispiele für die Videoüberwachung :

Im Privatbesitz dienen Videoanlagen zur Sicherung der Haus und Grundstückseingänge, zur Überwachung während der Abwesenheit, zur Schadensvorbeugung durch z.B Wasserschäden und zur Abschreckung gegen Vandalismus und Einbruch.

Im Groß und Einzelhandel können Verkaufs-, Betriebs- und Lagerräume gegen Kundendiebstahl oder Manipulation Videoüberwacht werden.

In der Tankstellenüberwachung
können Tankanlagen und Verkaufsräume Videoüberwacht werden, um Diebstahl und Vandalismus vorzubeugen und aufzuklären. 

In der Industrie können Produktionsprozesse, Lager, Parkplätze und Freigelände sowie Zu- und Abfahrten überwacht und zur Unterstützung von Arbeitsprozessen eingesetzt werden.

In Geldinstituten dient die visuelle Observation zu Sicherung aller für Kunden zugänglichen Areale, Geldausgabeautomaten und Tresorräume. In Kombination mit anderen Alarm- und Sicherungsanlagen  sollen Raubüberfälle durch Abschreckung möglichst verhindert werden. Die polizeiliche Fahndung soll durch die Auswertung der Videobilder  unterstützt werden.

In öffentlichen Einrichtungen
wird die Videotechnik in Verwaltungsgebäude, Museen, Energie- und Wasserversorgungsunternehmen und Versammlungsstätten eingesetzt.

Im Logistikbereich können Videoanlagen Transport- und Verpackungswege, Lagerflächen im Innen- und Außenbereich, Stellplätze  für, PKW und LKWs überwachen und dabei helfen Arbeitsabläufe zu optimieren.